CoinTracking Erfahrungen: Kauf von Kryptowährungen für die Steuer übersichtlich dokumentieren

Cointracking Erfahrungen

Wenn Sie die eine oder andere Kryptowährung kaufen, dann sollten Sie auf keinen Fall das Thema Kryptowährungen & Steuern vergessen. Denn eines ist sicher: der Fiskus wird irgendwann seinen Obolus wollen. Daher sind Sie gut beraten, wenn Sie Buch über Ihre Transaktionen führen, also Käufe, Verkäufe, Kosten / Gebühren von Transaktionen etc. Sie sollten damit auch umgehend anfangen, also bei Ihren ersten Transaktionen. Denn je länger sie das Thema aufschieben, umso schwieriger wird es Ihnen unter Umständen fallen, die Daten nachträglich einzutragen.

Auf dieser Seite werden Sie einen kleinen Einblick in den Dienst von CoinTracking* erhalten.

CoinTracking Erfahrungen

CoinTracking ist vermutlich eine der fortschrittlichsten Anwendungen, um Ihre Transaktionen rund um Kryptowährungen zu aufzuzeichnen – egal, ob Sie nur ab und an ein paar wenige Cryptocoins kaufen, oder ob Sie ein Day Trader sind. CoinTracking macht es Ihnen so einfach wie möglich, den Überblick zu bewahren, für Sie als auch Ihren Buchhalter bzw. den Fiskus. Das liegt auch daran, dass CoinTracking die Möglichkeit bietet, sich direkt die entsprechenden Daten z.B. aus MyEtherWallet zu ziehen bzw. Sie bei vielen Marktplätzen Ihre Transaktionen als .cvs-Datei extrahieren und dann direkt in CoinTracking importieren können.

CoinTracking geht dabei nach verschiedenen gängigen Prinzipien der Buchhaltung vor (z.B. FIFO: first in, first out), sodass Sie hier aus steuerrechtlicher Sicht sicherlich schon einmal vieles richtig und es Ihrem Steuerberater deutlich leichter machen (was sich bei einem neuen Thema wie Kryptowährungen kaufen in geringeren Kosten für die Tätigkeit Ihres Steuerberaters niederschlagen könnte).


CoinTracking Preis

Das Beste gleich zu Beginn:

Solange Sie weniger als 200 Trades haben, ist die Verwendung von CoinTracking kostenlos! 200 Transaktionen sind für den ‚Otto-Normal-Kryptokäufer‘ eine stattliche Anzahl, sodass es in diesem Fall eine ganze Weile dauern dürfte, bis dieses Limit erreicht ist. Für (professionelle) Day Trader, die die 200er Grenze schnell erreichen, erscheint die Verwendung einer App wie CoinTracker sowieso mehr als logisch.

Cointracking lässt sich in der bezahlten Version die Dienste in Bitcoin bezahlen. Es gibt neben der kostenlosen Version noch zwei weitere Versionen: PRO und UNLIMITED. Eine Übersicht der Kosten (Stand Januar 2018) finden Sie der Einfachheit halber hier als Screenshot von der CoinTracking Webseite:
CoinTracking Preise

Quelle: CoinTracking

Die Kosten in BTC werden an den aktuellen Bitcoin Kurs angepasst. Sie müssen also keine Bedenken haben, dass Sie wegen eines gerade hohen Bitcoin Preises zu viel für den Dienst bezahlen.

Während die grundlegenden Informationen zu CoinTracking auf deren Webseite zu finden sind, werde ich im Folgenden ein paar Screenshots von meinem einmonatigen Test liefern. Anmerkung: persönliche Daten habe ich dort unkenntlich gemacht, daher ist das eine oder andere Bild manchmal minimal ‚verschmiert‘.

CoinTracking Dashboard

CoinTracking Test Dashboard

Quelle: CoinTracking

Hier finden Sie eine Übersicht aller Ihrer wichtigsten Statistiken. Das Dashboard ist übersichtlich und es kann auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

CoinTracking Timeline

CoinTracking Test: Timeline

Quelle: CoinTracking

Durch die Timeline haben Sie eine zusätzliche, schnelle Übersicht über alle Transaktionen, die in Form eine Zeitleiste aufgelistet sind.

CoinTracking Importmöglichkeiten

CoinTracking Test: Import aus Exchanges & Wallets

Quelle: CoinTracking

Hier sehen Sie eine Auswahl an Exchanges und Wallets, aus denen Sie Ihre Daten in CoinTracking importieren können. In der kostenlosen Version können Sie Daten manuell per Import von .cvs-Dateien hochladen, die Sie aus dem jeweiligen Wallet oder von der Exchange exportiert haben.

In der kostenpflichtigen Variante haben Sie auch die Möglichkeit, eine API zu verwenden. Dadurch stellen Sie nur ein Mal eine Verbindung zwischen CoinTracking und der Exchange her, und es wird dauerhaft automatisch auf neue Transaktionen geprüft. Findet die Software eine neue Transaktion, brauchen Sie sich nicht darum kümmern, diese in CoinTracking zu übertragen, sondern die Software macht das von alleine. Das ist extrem nützlich für diejenigen, die oft und viel Kryptowährung kaufen.

Transaktionen manuell anlegen

Sollten Ihre Exchange nicht von CoinTracking unterstützt werden, so haben Sie die Möglichkeit, einen manuellen Import zu starten. Hier geben Sie also alle notwendigen Daten per Hand an, also wann (Tag, Uhrzeit) Sie welche Coin zu welchem Preis auf welcher Plattform und mit welchen Gebühren gekauft haben. Auch das ist vergleichsweise einfach. Wie das aussieht, sehen Sie hier:

CoinTracking Test: Coin anlegen

Quelle: CoinTracking

MyEtherWallet importieren

Da Sie vermutlich auch Ether (ETH) kaufen bzw. auf Ethereum basierende Token, dürfte Sie vor allem auch die Importfunktion des ETH Wallets interessieren. Das ist ein wirklich sehr einfacher Prozess, bei dem Sie lediglich Ihre ETH Wallet Adresse angeben und CoinTracking sowohl die bestehenden als auch zukünftigen Transaktionen automatisch importiert. Das spart wertvolle Zeit!

CoinTracking Test: Ether Wallet Import

Quelle: CoinTracking

CoinTracking Test: ETH Wallet importieren

Quelle: CoinTracking

CoinTracking Portfolio Übersicht

Sobald Sie Ihre Cryptocoin Transaktionen eingetragen haben, können Sie die relevanten Daten wie z.B. die finanzielle Entwicklung Ihres Portfolios in verschiedenen Formen anzeigen lassen. Hier ein paar Beispiele:

CoinTracker Test Portfolio Übersicht 1

Quelle: CoinTracking

CoinTracker Test: Portfolio Übersicht 2

Quelle: CoinTracking

CoinTracking Test: Bilanz pro Waehrung

Quelle: CoinTracking

Fazit

Auch wenn es nur eine kurze Übersicht war, wird Ihnen vermutlich der Nutzen dieser Applikation klar geworden sein. Die wichtigsten Daten zu Ihrem Portfolio können Sie dann übrigens auch in der CoinTracking App einsehen, die Sie kostenlos für Android und iOS herunterladen können.

Weitere Informationen zur Anwendung finden Sie auf der offiziellen CoinTracking Webseite, wo Sie auch Ihr kostenloses Konto erstellen und direkt loslegen können.

Im Sinne voller Transparenz: Bei Links, die mit * gekennzeichnet sind, handelt es sich um Partner-/Affiliatelinks. Das heißt, dass ich nicht zwingend aber unter Umständen eine Provision erhalte, sollten Sie über diesen Link ein Produkt kaufen oder einen Service in Anspruch nehmen. Ich empfehle ausschließlich Produkte bzw. Dienste, die ich auch selber in Anspruch nehme bzw. nehmen würde. Durch die Verwendung eines solchen Partnerlinks zahlen Sie nicht mehr, sondern die Provision kommt aus der Tasche des Anbieters. Die erhaltenen Provisionen dienen dazu, das Angebot auf dieser Webseite weiterhin kostenlos anzubieten. Wenn Ihnen die Informationen auf dieser Webseite hilfreich dabei sind, Kryptowährungen besser zu verstehen und dann auch zu kaufen, dann ist die Verwendung der Partnerlinks eine gute Möglichkeit, sich für die ansonsten kostenlosen Inhalte zu bedanken. Ganz im Sinne von leben und leben lassen 🙂

Meine persönliche Marktplatzempfehlung:

Kryptowährungen Ranking: Top5 kaufen

Hier finden Sie eine Ranking-Liste der aktuell 5 beliebtesten Kryptowährungen und wo man diese zu günstigen Preisen kaufen kann.
WährungKürzelStartKaufen bei
BitcoinBTC2009
EthereumETH2015
LitecoinLTC2011
Ethereum ClassicETC2015
MoneroXMR2014
Hier ist eine komplette Liste mit über 100 Kryptowährungen: Kryptowährungen Liste

Bitcoin Online Kurs für Anfänger

Sie interessieren sich für das Thema Kryptowährungen (egal ob nun Bitcoins, Ethereum, Ripptle, IOTA, Monero usw), das Thema ist Ihnen aber derzeit noch zu komplex? Dann empfehle ich Ihnen den Bitcoin Online Kurs für Anfänger! Der Kurs gibt wertvolle Tipps und Tricks, die man beim Kauf verschiedener Kryptowährungen beachten sollte. Einige Tipps sind auch auf dieser Webseite zu finden, andere Tipps sind hingegen eher "geheim" und daher nur in diesem Online-Kurs zur Verfügung gestellt. Die einmaligen Kosten von 35 Euro sind mit dem ersten erfolgreichen Kauf einer Kryptowährung wieder rein geholt. Fehlen Ihnen diese Informationen, so kann Ihnen ein Fehler schnell teuer zu stehen kommen. Themen wie Hot Wallet, Cold Wallet, Kryptowährungen und Steuern werden darin ausführlich behandelt. bitcoin online kurs erfahrungen

Bitcoin Online Kurs Gutschein

Es kommt noch besser:

Ich habe für meine Leser einen 25% Gutschein ausgehandelt!

Wenn Sie über diesen Link gehen (oder im Warenkorb den Gutscheincode "25-Kryptowaehrung-kaufen" eingeben), werden Ihnen im Warenkorb 25% vom Kurswert abgezogen. Das ist doch mal ein erfreulicher Preisverfall, oder? ;-)

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?