Bitcoin Prognose und Chartverlauf

Bitcoin

Hier finden Sie eine kurze Vorstellung der Kryptowährung Bitcoin, also Info zur Entstehungsgeschichte, den Zweck und den speziellen Merkmalen von Bitcoin, den Chartverlauf sowie auch eine Einschätzung der Chancen und Risiken. Auch werde ich eine unverbindliche Bitcoin Prognose wagen.

Bitcoin Statistik

  • Tickersymbol: BTC
  • Maximale Menge an Coins: 21 Millionen
  • 8 Dezimalstellen
  • kleinste Einheit: 1 Satoshi

Bitcoin Info

Die digitale Kryptowährung, um die in der Öffentlichkeit spätestens seit Dezember 2017 der größte Hype unter den Kryptos entbrannt ist, ist der Bitcoin. Sein Bekanntheitsgrad dürfte ungeschlagen hoch sein. Der Bitcoin Kurs ist allerdings sehr hoch. Das hindert viele Kaufinteressenten daran, in Bitcoins zu investieren.

Das damit verbundene Zahlungssystem durch rein digitale Währungen wurde 2008 zum ersten Mal von einer unbekannten Quelle vorgestellt. Ob eine Einzelperson oder eine Gruppe hinter dem damals benutzten Pseudonym steht, ist unbekannt. Offiziell steckt ein Satoshi Nakamoto dahinter, aber niemand weiß mit Sicherheit, wer das wirklich ist.

Grundlage des Bitcoin Zahlungssystems ist eine dezentrale Datenbank, in der alle Transaktionen verzeichnet werden. Die ersten Bitcoins kamen im Januar 2009 in Umlauf.


Bitcoin Zweck

Der Zweck dieser digitalen und alles andere als wertlosen Kryptowährung ist es, eine digital nutzbare Einheitswährung zu etablieren. Diese sollt unabhängig von Banken oder landestypischen Währungen schnelle Finanztransaktionen erlauben. Selbst die Brieftasche für die Bitcoins ist digital (Bitcoin Wallet).

Es sind keine echten Münzen oder Scheine in Umlauf. Das erleichtert den Geldfluss. Der Wert der Kryptowährung Bitcoin ist ein rein zahlenmäßiger Buchwert. Dieser hat in den vergangenen Jahren eine geradezu astronomische Wertsteigerung erfahren.

Bitcoin Merkmale

Als spezielles Merkmal versprechen die Bitcoins, finanzielle Transaktionen zu erleichtern, indem sie eine landesübergreifend und bankenunabhängig nutzbare, vereinheitlichte Digitalwährung darstellen. Dadurch sei die Fälschungssicherheit der Bitcoins ebenso gewährleistet wie die direkte Zahlung vom Absender zum anonymen Empfänger.

Banken, die an Transaktionen verdienen möchten, spielen bei diesen Transaktionen keine Rolle. Die Transaktionskosten sind daher gering, die Transaktionsgeschwindigkeit schnell. Einmal bestätigte Zahlungen können nicht rückgängig gemacht oder missbraucht werden. Das Blockchain Verfahren ermöglicht zukünftig eine leichtere Buchhaltungsführung und smarte Verträge.

Bitcoin Risiken

Zum einen hat eine digitale Kryptowährung keine Geldfunktion. Sie kann nur für Online-Transaktionen eingesetzt werden. Bitcoins schaffen Unabhängigkeit von Banken oder staatlichen Währungen. Die langfristigen Folgen von Kryptowährungen wie Bitcoins auf die Geldpolitik sind noch nicht absehbar. Außerdem könnten Hacker Konten zweckentfremden, Inflations- und Deflationsrisiken steigen und ein simpler Softwarefehler eine Transaktion verhindern.

Ein hoher Kurs in Verbindung mit einem großen Hype kann natürlich auch dazu führen, dass es beim Bitcoin Kurs von heute auf morgen zu einem mehr oder weniger drastischen Bitcoin Absturz kommt. Es ist in so einem Fall nie absehbar, wann und wie sich der Kurs dann erholen wird.

Die hohe Volatilität (Ausschlag nach oben oder unten) kann auch dazu führen, dass Sie Panik bekommen und vorschnell verkaufen. Das ist besonders tragisch, wenn Sie, einem Hype unbedacht folgend, zu einem hohen Kurs einkaufen und dann eben zu einem schlechten Kurs verkaufen, weil Sie kalte Füße bekommen haben, da Sie nicht an die zukünftige positive Entwicklung einer Kryptowährung wie Bitcoin glauben (ein typisches Problem bei unerfahrenen Investoren / Spekulanten).

Wie mit allen Finanzangelegenheiten besteht das Risiko, dass man Betrügern auf den Leim geht. Wichtig ist hier daher auch, nicht nur einen Hot Wallet zu haben, sondern auch einen Cold Wallet bzw. Hardware Wallet.

Bitcoin Prognose / Erfolgsaussichten

Ob die Erfolgsaussichten der Bitcoins in diesem Umfang anhalten, ist natürlich per se schwer vorherzusagen. Der extreme Wertzuwachs lässt vor allem die Spekulanten auf weitere Wertsteigerungen hoffen.

Es gibt einige Aspekte, die eine weitere positive Entwicklung zumindest theoretisch nicht unwahrscheinlich erscheinen lassen. Je mehr Menschen Bitcoin besitzen, umso geringer werden eventuelle Berührungsängste mit dieser digitalen Währung, und umso größer dürfte die Wahrscheinlichkeit werden, dass immer mehr auch tatsächlich damit bezahlen bzw. überhaupt mit Bitcoin bezahlen können. Auch die Tatsache, dass Bitcoin mittlerweile als Terminkontrakt an offiziellen Börsen gehandelt wird und immer mehr Börsen diesen Schritt planen, könnte zu einem weiteren Anstieg beim Bitcoin Kurs führen.

Kryptowährungen wie Bitcoins könnten neue Zahlungsmodelle darstellen, die zukunftsträchtige Perspektiven verkörpern. Sie könnten beispielsweise weltweit als Reservewährung gelten. Selbst Christin Lagarde, die Chefin des IWF, glaubt an die Zukunft von Kryptowährungen.

Wer weiß: Vielleicht verdrängt Bitcoin oder eine andere Kryptowährung in Zukunft gar den US-Dollar als Standard Messwert für Fiat Währungen (also die gängigen, gesetzlichen Währungen wie Euro etc).

Hier sehen Sie, wie sich der Suchbegriff ‚Bitcoin Kurs‘ bei Google Trends darstellt:

Während das keine Garantie für eine positive Entwicklung des Bitcoin Kurses ist, zeigt es doch, wie das Interesse an diesem Thema steigt.

Ein Chartverlauf des Bitcoin Kurses darf hier natürlich auch nicht fehlen (im Bild: 1. Januar – 16. Dezember 2017), um die drastische Entwicklung in nur einem Kalenderjahr zu zeigen:

Bitcoin Kurs 2017

Quelle: coinmarketcap.com

Alles in allem ist meine Bitcoin Prognose an sich durchaus positiv (Aussage ohne Gewähr).

Bitcoin Kurs

Den aktuellen Bitcoin Kurs in Euro finden Sie hier, inkl. Marktkapitalisierung und aktueller Rang unter den Kryptowährungen (basierend auf eben jener Marktkapitalisierung):

Bitcoin Stromverbrauch

Wenn es etwas negatives über den Bitcoin zu sagen gibt, dass ist es wohl der Stromverbrauch. So gibt es bereits Berichte, dass eine Transaktion bis zu 30 Euro Strom kosten, um die Blockchain am Laufen zu halten und den nächsten Block zu erzeugen. Das Problem: In der Zukunft werden die Stromkosten dafür immer weiter ansteigen. Damit ist der Bitcoin eine massive Bedrohung der dringend benötigten Energiewende. Andere Kryptowährungen haben sich diesem Thema bereits angenommen und versuchen diesen Stromverbrauch mit Ressourcen sparenderen Blockchain Verfahren zu umgehen. Wieder andere Benutzen zum schürfen ihrer Kryptowährung ausschließlich Sonnenenergie oder Wasserenergie. Alles Punkte die dem Bitcoin am Ende vielleicht das Genick brechen könnten.

Bitcoin Wallet erstellen

Wenn Sie Bitcoin kaufen wollen, müssen Sie einen Bitcon Wallet haben. Diesen können Sie kostenlos erstellen. Hier finden Sie eine Anleitung dazu hier auf meiner Webseite: Bitcoin Wallet erstellen

Diese kostenlosen Bitcoin Wallets sind in der Regel online, damit also sogenannte ‚Hot Wallets‘. Das heißt, dass Sie mit diesen einem größeren Risiko ausgesetzt sind, Betrügern auf den Leim zu gehen. Überlegen Sie also, ob Sie sich zusätzlich zu einem solchen Cold Wallet nicht auch noch einen Hardware Wallet / Cold Wallet zulegen wollen.

Bitcoin kaufen

Sie wollen jetzt Bitcoin kaufen? Dann können Sie das unter anderem bei den folgenden Marktplätzen machen (indem Sie die Logos der Anbieter anklicken, gelangen Sie zu dem jeweiligen Marktplatz)*:

Bitcoin online kaufen

WährungKürzelStartKaufen bei
BitcoinBTC2009

Eine Schritt für Schritt Anleitung finden Sie bei Bedarf hier: Bitcoin kaufen

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Informationen auf dieser Seite nicht Ratschläge oder gar um Empfehlungen zum Investieren handelt. Sie sind für Ihr eigenes Handeln verantwortlich. Es muss Ihnen klar sein, dass Finanzanlagen jedweder Art ein mehr oder weniger großes Verlustrisiko aufweisen.

Aus Gründen der Transparenz
Bei Links, die mit * gekennzeichnet sind, handelt es sich um Partner-/Affiliatelinks. Das heißt, dass ich nicht zwingend aber unter Umständen eine Provision erhalte, sollten Sie über diesen Link ein Produkt kaufen oder einen Service in Anspruch nehmen. Ich empfehle ausschließlich Produkte bzw. Dienste, die ich auch selber in Anspruch nehme bzw. nehmen würde. Durch die Verwendung eines solchen Partnerlinks zahlen Sie nicht mehr, sondern die Provision kommt aus der Tasche des Anbieters. Die erhaltenen Provisionen dienen dazu, das Angebot auf dieser Webseite weiterhin kostenlos anzubieten. Wenn Ihnen die Informationen auf dieser Webseite hilfreich dabei sind, Kryptowährungen besser zu verstehen und dann auch zu kaufen, dann ist die Verwendung der Partnerlinks eine gute Möglichkeit, sich für die ansonsten kostenlosen Inhalte zu bedanken. Ganz im Sinne von leben und leben lassen 🙂

Meine persönliche Marktplatzempfehlung:

Kryptowährungen Ranking: Top5 kaufen

Hier finden Sie eine Ranking-Liste der aktuell 5 beliebtesten Kryptowährungen und wo man diese zu günstigen Preisen kaufen kann.
WährungKürzelStartKaufen bei
BitcoinBTC2009
EthereumETH2015
LitecoinLTC2011
Ethereum ClassicETC2015
MoneroXMR2014
Hier ist eine komplette Liste mit über 100 Kryptowährungen: Kryptowährungen Liste

Bitcoin Online Kurs für Anfänger

Sie interessieren sich für das Thema Kryptowährungen (egal ob nun Bitcoins, Ethereum, Ripptle, IOTA, Monero usw), das Thema ist Ihnen aber derzeit noch zu komplex? Dann empfehle ich Ihnen den Bitcoin Online Kurs für Anfänger! Der Kurs gibt wertvolle Tipps und Tricks, die man beim Kauf verschiedener Kryptowährungen beachten sollte. Einige Tipps sind auch auf dieser Webseite zu finden, andere Tipps sind hingegen eher "geheim" und daher nur in diesem Online-Kurs zur Verfügung gestellt. Die einmaligen Kosten von 35 Euro sind mit dem ersten erfolgreichen Kauf einer Kryptowährung wieder rein geholt. Fehlen Ihnen diese Informationen, so kann Ihnen ein Fehler schnell teuer zu stehen kommen. Themen wie Hot Wallet, Cold Wallet, Kryptowährungen und Steuern werden darin ausführlich behandelt. bitcoin online kurs erfahrungen

Bitcoin Online Kurs Gutschein

Es kommt noch besser:

Ich habe für meine Leser einen 25% Gutschein ausgehandelt!

Wenn Sie über diesen Link gehen (oder im Warenkorb den Gutscheincode "25-Kryptowaehrung-kaufen" eingeben), werden Ihnen im Warenkorb 25% vom Kurswert abgezogen. Das ist doch mal ein erfreulicher Preisverfall, oder? ;-)

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?