Anycoin Erfahrungen: Mein persönlicher Test

anycoin direct Logo

Wenn Sie eine Kryptowährung kaufen wollen, egal ob nun Bitcoin, IOTA, Ether, Ripple und wie sie alle heißen, dann kommen Sie nicht darum herum, diese irgendwo einzukaufen. Früher war es z.B. bei Bitcoin noch möglich, diese durch entsprechendes Setup (Rechnerleistung) zu ’schürfen‘ bzw. zu minen. Heute haben sich die Rahmenbedingungen geändert, sodass es für den Otto-Normal-Kryptokäufer der normale Weg ist, die Kryptowährungen zu kaufen statt zu minen. Aber wo können Sie diese kaufen?

Anycoin Erfahrungsbericht

Seit der ersten Stunde, in der ich mich mit Kryptowährungen beschäftigt habe und diese auch kaufen wollte, habe ich auf Anycoin gesetzt.

Natürlich habe ich den Markt ein wenig studiert. Allerdings nicht bis ins kleinste Detail. Könnte es sein, dass es einen Anbieter mit besseren Konditionen gibt? Ja, mag sein. Oder vielleicht ist Anycoin ja das non plus ultra. Aber das war für mich nicht so wichtig, denn schließlich bin ich kein Day-Trader, der jeden Tag kauft und verkauft, sondern plant, die Kryptowährungen zu ‚hodln‘, also langfristig zu halten.

Wichtig war für mich der Sitz in Europa (Niederlande) und eine deutsche Version der Webseite (zwar spreche und verstehe ich gut Englisch, aber eine übersetzte Webseite zeigt einfach auch, wie wichtig man den Kunden nimmt). Außerdem habe ich mir vom Support sagen lassen, dass man die Kommunikation, z.B. beim Verifizierungsprozess, wohl auch auf Deutsch hinbekommen könne, wenn es denn sein müsse.


Außerdem hat Anycoin eine gute Bewertung in Bezug auf die Kundenzufriedenheit.

Anycoin Erfahrungen: Bewertung

Zwar kann es sein, dass in letzter Zeit ein paar negative Kommentare dazu gekommen sind, weil es ein paar Tage dauert, bis Coins ankommen. Das ist aber derzeit bei allen Marktplätzen so und ist dem großen Hype geschuldet, der Anfang Dezember 2017 ausgebrochen ist und plötzlich jeder mindestens Bitcoin kaufen und Ethereum kaufen wollte.

Somit kommt es gerade zu einem massiven Stau an Bestellungen, die, soweit ich das sehen kann, keiner der Marktplätze ohne Wartezeiten abarbeiten kann. Und manch einer hinterlässt dann eben einen negativen Kommentar deswegen. Was eigentlich nicht fair ist, weil es ja auch ein Problem des Systems ist, nicht nur ob Anycoin genügend Personal hat, die Anfragen abzuarbeiten. Das war dann wohl jemand, der zum ersten Mal eine Kryptowährung gekauft hat, nicht nur über Anycoin, sondern generell, und sich nicht umgeschaut hat, was um ihn rum passiert… 😉

Hier also mal ein paar generelle Punkte meiner Erfahrungen mit Anycoin.

Anycoin Konto eröffnen

Wenn Sie über Anycoin Kryptowährungen kaufen wollen, dann müssen Sie zuerst ein kostenloses Anycoin Konto eröffnen. <– meine eigene Schritt-für-Schritt Anleitung dazu

Ich würde sagen, das ist das aufwändigste Prozedere auf dem Weg zu Ihrer (ersten) Kryptocoin. Der Rest ist sehr einfach.

Leider gibt es nicht wirklich den einen Marktplatz schlechthin, um alle möglichen Coins zu kaufen. Insofern: Wenn Sie Ihr Kryptoportfolio möglichst breit anlegen wollen, dann werden Sie nicht umhin kommen, sich bei mehr als einem Marktplatz anzumelden. Und bei jedem Marktplatz müssen Sie so ziemlich die gleiche Prozedur anwenden, also sich zu verifizieren.

Der Verifizierungsprozess wird aber ab dem dritten oder vierten Mal zur ‚Gewohnheit‘, und Sie haben dann die notwendigen Unterlagen auch zur Hand (also z.B. eine Kopie des Ausweises etc).

Aber zurück zur Anmeldung bei Anycoin: Die wesentlichsten Punkte zum Prozess an sich habe ich ja in meiner oben verlinkten Anleitung geschrieben.

Sie sollten hier noch wissen, dass es 5 verschiedene Levels der Verifizierung gibt, wovon Level 5 das höchste ist. Mit Level 5 sind Sie in der Lage, den von Anycoin vorgegebenen Rahmen für Käufe / Verkäufe voll auszuschöpfen (siehe dazu weiter unten).

Anycoin Erfahrungen: verfügbare Coins

Wie oben schon beschrieben, ist mir kein Marktplatz bekannt, wo man buchstäblich alle Coins kaufen könnte. Insofern ist die Zahl der Coins bei Anycoin überschaubar, aber einige der ‚Standardcoins‘ sind vorhanden, also die aus der Gruppe mit der höchsten Marktkapitalisierung.

Mit Level 1 können Sie zumindest schon mal einen kleinen Kauf von € 100 vornehmen, also zumindest der Coins, die Anycoin im Angebot hat. Das sind, Stand Dezember 2017, die folgenden:

Bild - Anycoin Erfahrungen: Coins Angebot

Bild: Screenshot von Anycoin Webseite (Stand 12/2017)

Anycoin Erfahrungen: Limits beim Kaufen & Verkaufen

Wenn Sie Ihr Konto eröffnen, sind Sie automatisch Level 1. Wenn Sie Ihren ersten Kauf hinter sich haben und dieser 7 Tage alt ist, werden Sie Level 2.

Wenn Sie ungeduldig sind und mehr als € 100 in eine Kryptowährung investieren wollen, dann sollten Sie die schnelle Version der Anmeldung vornehmen, also alles in einem Schwung, inkl. dem Videointerview per Skype. Das ist kein Interview per se, sondern Sie müssen letztlich Ihren Ausweis for die Kamera halten. Es ist normal eine Sache von nicht einmal 5 Minuten.

Im Idealfall können Sie, wenn Sie umgehend einen Termin für das Skype Gespräch erhalten, schon am ersten Tage eine Transaktion (deutlich) über € 100 vornehmen, so das Ihr Plan ist.

Hier eine kurze Übersicht zu den Kauflimits je nach Level:

Bild - Anycoin Erfahrungen: Kauflimit

Bild: Screenshot von Anycoin Direct Webseite (Stand 12/2017)

Wenn Sie auf Anycoin eine Kryptowährung verkaufen wollen, dann geht das ebenfalls. Auch hier hängt die Höhe wieder von Ihrem Level ab:

Bild - Anycoin Erfahrungen: Verkaufslimit

Bild: Screenshot von Anycoin Direct Webseite (Stand 12/2017)

Die Limits sind, soweit ich sehen konnte, für alle Arten der Bezahlung oder Auszahlung gleich.

Anycoin Erfahrungen: Kundendienst

In der Anfangsphase habe ich ab und an habe ich den Kundendienst angeschrieben, weil ich Fragen hatte. Einmal habe ich am Samstag Mittag geschrieben und selbst da eine Antwort erhalten. Ich weiß nicht, ob das Standard ist, aber das hat mir imponiert.

Nun ist es freilich so, dass gerade jetzt (Stand Dezember 2017) der Andrang, wie oben erwähnt, unglaublich groß ist, nicht nur bei Anycoin sondern wohl bei allen Marktplätzen – weltweit. Insofern gibt Anycoin auf seiner Webseite direkt an, dass es etwas länger dauern kann, bis man sich mit der Antwort meldet. Wie oben geschrieben ist das derzeit bei wohl allen Marktplätzen so.

Anycoin Gebühren

Natürlich kostet es, wie bei allen Marktplätzen dieser Art auch Gebühren, wenn Sie bei Anycoin Coins kaufen.

Wie hoch diese Kosten sind, hängt davon ab, auf welche Art Sie die Bezahlung vornehmen. Die SEPA Überweisung, also eine ganz normale Banküberweisung, ist die günstigste Art. Sie kostet aber Zeit, nämlich 1-3 Arbeitstage. Wenn der Kurs bis dahin steigt, kaufen Sie zu dem Kurs, der gilt, wenn Anycoin das Geld erhält. Bei SOFORT wird der Kurs beim Kauf eingelogged, aber: diese Art der Überweisung ist auch deutlich teurer.

Ein Beispiel:

Wenn Sie, Stand heute (Dezember 2017), für Bitcoin im Wert von € 100 kaufen wollen, dann bezahlen Sie mit SEPA eine Gebühr von € 0,99. Wenn Sie per SOFORT bezahlen, dann beträgt die Gebühr € 4,99.

Es liegt also an Ihnen zu entscheiden, welche Art der Bezahlung Sie wählen wollen. Des weiteren gibt es noch die folgenden Zahlungsmöglichkeiten (in Klammern die jeweilige Gebühr anhand unseres Beispiels oben):

  • Bankcontact / Mistercash (€ 1,34)
  • Giropay (€ 2,21)
  • iDEAL (€ 0,3)
  • Mybank (€ 1,86)
  • TrustPay (€ 2,11)

Anycoin Paypal Überweisung

Auch mit Paypal kooperiert Anycoin natürlich. Dies kommt bei der Auszahlung ins Spiel, also wenn Sie Kryptowährungen nicht kaufen, sondern verkaufen.

Sie haben zwei Auszahlungsmethoden:

  • SEPA (also eine Überweisung auf Ihr Bankkonto)
  • Paypal

Bei Paypal kann es sei, dass Kosten für das Empfangen eines Geldbetrages anfallen.

Fazit für Anycoin: Empfehlung?

Ich stehe nier mit meinem Namen in der Öffentlichkeit. Insofern ist es mir daran gelegen, Ihnen eine ehrliche Meinung zu geben.

Ja, die Links zu Anycoin sind Partnerlinks, das heißt, wenn Sie den klicken, ein Konto eröffnen und dann Kryptowährungen kaufen oder verkaufen, dann erhalte ich eventuell eine kleine Provision (sie ist wirklich klein, also normalerweise im niedrigen Centbereich). Das heißt aber nicht, dass ich befangen bin. Ich habe auch andere Marktplätze ausprobiert, sodass ich Anycoin aus den genannten Gründen gerne weiterempfehle.

Wenn Sie diesen Beitrag und die Anleitungen auf dieser Webseite hilfreich finden, dann freue ich mich, wenn Sie als kleines Dankeschön meinen Partnerlink zu Anycoin verwenden, wenn Sie ein Konto erstellen wollen, um Kryptowährungen zu kaufen.

Gerade vorgestern habe ich einen mittleren vierstelligen Betrag ausgegeben, um Ether auf Anycoin zu kaufen. Hätte ich das gemacht, wenn ich Anycoin nicht vertrauen würde? Weil sehen besser ist als einfach so glauben, hier noch der Beweis:

Bild - Anycoin Erfahrungen: Ether kaufen

In diesem Sinne: Viel Erfolg mit Ihren Investitionen. „To the moon!“ 🙂

Meine persönliche Marktplatzempfehlung:

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem vorausgegangenen Inhalt, wie auch generell bei den Inhalten dieser Webseite, in keiner Weise um eine Investitionsempfehlung handelt. Vielmehr gebe ich lediglich meine eigene Meinung wieder. Diese kann, muss aber nicht richtig sein. Sie sind für Ihre finanziellen Handlungen selber verantwortlich.

Aus Gründen der Transparenz
Bei Links, die mit * gekennzeichnet sind, handelt es sich um Partner-/Affiliatelinks. Das heißt, dass ich nicht zwingend aber unter Umständen eine Provision erhalte, sollten Sie über diesen Link ein Produkt kaufen oder einen Service in Anspruch nehmen. Ich empfehle ausschließlich Produkte bzw. Dienste, die ich auch selber in Anspruch nehme bzw. nehmen würde. Durch die Verwendung eines solchen Partnerlinks zahlen Sie nicht mehr, sondern die Provision kommt aus der Tasche des Anbieters. Die erhaltenen Provisionen dienen dazu, das Angebot auf dieser Webseite weiterhin kostenlos anzubieten. Wenn Ihnen die Informationen auf dieser Webseite hilfreich dabei sind, Kryptowährungen besser zu verstehen und dann auch zu kaufen, dann ist die Verwendung der Partnerlinks eine gute Möglichkeit, sich für die ansonsten kostenlosen Inhalte zu bedanken. Ganz im Sinne von leben und leben lassen

Meine persönliche Marktplatzempfehlung:

Kryptowährungen Ranking: Top5 kaufen

Hier finden Sie eine Ranking-Liste der aktuell 5 beliebtesten Kryptowährungen und wo man diese zu günstigen Preisen kaufen kann.
WährungKürzelStartKaufen bei
BitcoinBTC2009
EthereumETH2015
LitecoinLTC2011
Ethereum ClassicETC2015
MoneroXMR2014
Hier ist eine komplette Liste mit über 100 Kryptowährungen: Kryptowährungen Liste

Bitcoin Online Kurs für Anfänger

Sie interessieren sich für das Thema Kryptowährungen (egal ob nun Bitcoins, Ethereum, Ripptle, IOTA, Monero usw), das Thema ist Ihnen aber derzeit noch zu komplex? Dann empfehle ich Ihnen den Bitcoin Online Kurs für Anfänger! Der Kurs gibt wertvolle Tipps und Tricks, die man beim Kauf verschiedener Kryptowährungen beachten sollte. Einige Tipps sind auch auf dieser Webseite zu finden, andere Tipps sind hingegen eher "geheim" und daher nur in diesem Online-Kurs zur Verfügung gestellt. Die einmaligen Kosten von 35 Euro sind mit dem ersten erfolgreichen Kauf einer Kryptowährung wieder rein geholt. Fehlen Ihnen diese Informationen, so kann Ihnen ein Fehler schnell teuer zu stehen kommen. Themen wie Hot Wallet, Cold Wallet, Kryptowährungen und Steuern werden darin ausführlich behandelt. bitcoin online kurs erfahrungen

Bitcoin Online Kurs Gutschein

Es kommt noch besser:

Ich habe für meine Leser einen 25% Gutschein ausgehandelt!

Wenn Sie über diesen Link gehen (oder im Warenkorb den Gutscheincode "25-Kryptowaehrung-kaufen" eingeben), werden Ihnen im Warenkorb 25% vom Kurswert abgezogen. Das ist doch mal ein erfreulicher Preisverfall, oder? ;-)

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?